top of page

System H3

 

„Klack!“ – Hier trifft Stein auf Stein

Üblicherweise werden Ziegel mithilfe von Mörtel miteinander verbunden. Doch es geht auch anders. Dieses System ermöglicht eine Verbindung, die ganz ohne Fugenmasse auskommt. Der Nutzer entscheidet über Form und Struktur des entstehenden Gebildes. Diese kann geplant sein oder sich spontan entwickeln. Sie kann langfristig bestehen bleiben, aber auch jederzeit aufgelöst, verändert, vergrößert oder verkleinert werden.

Holzleisten ermöglichen  eine horizontale Ausweitung und die Entstehung  von flächigen Bereichen, Lamellen, Ablagen...

Die Montage erfordert keine besonderen Fertigkeiten, ist also kinderleicht, oder anders gesagt: „Ein Klacks“!

bottom of page